Die Sache mit dem Leben

Die Sache mit dem Leben. Trifft es das nicht am Besten? 731 Tage sind inzwischen vergangen, zwei Jahre. Zwei Jahre, die schneller vergangen sind, als ich erwartet hätte. Zwei Jahre, in denen so viel passiert ist, was du verpasst hast – nicht hättest verpassen sollen. Die Dinge waren doch ganz anders geplant, für alle von uns.

Ich werde diesen Tag im Herbst 2013 nie vergessen. Der Tag, an dem wir die Diagnose bekamen, die heutzutage so viele Menschen hören: Krebs. Lange war schon etwas nicht ganz okay, aber damit rechnete doch keiner von uns. Das musste erstmal sacken. Krebs. Plötzlich diese ganzen Fragen. Was? Warum? Wie? Schlimm? Heilbar? Was wird passieren? Was kann man tun? Kann man etwas tun? Was in der darauffolgenden Zeit auf uns zukommen würde, was wir alle durchmachen mussten – das ahnte in diesem Moment noch keiner. Vor allem nicht, wie steinig dieser Weg werden würde. Das es eine ganze Familie zerreißen würde.

Weiterlesen