25 Dinge, die ich in den letzten 25 Jahren gelernt habe

25 Dinge, die ich in den letzten 25 Jahren gelernt habe

Ein Vierteljahrhundert, wow. Ich würde glatt behaupten, damit bin ich endgültig in meinen Mittzwanzigern angekommen – wie konnte das überhaupt so schnell passieren? Und um diesen kleinen Meilenstein gebührend zu ehren, gibt’s heute mal 25 Dinge, die ich in meinem bisherigen Leben gelernt habe:

  1. Du bist nicht mehr 18. Wenn du zu viel trinkst, leidest du vermutlich am nächsten Tag und eventuell auch am Tag darauf.
  2. Lachen ist gesund. Sehr gesund sogar! Und vor allem macht ein von Herzen kommendes Lachen einfach jeden Menschen schön. Lachfalten sind eben die schönsten Falten!
  3. Fang endlich an auf dein Bauchgefühl zu hören, denn es ist meistens richtig.
  4. Oma hat vermutlich recht.
  5. Hallo Bett – um 21:00 Uhr. Es ist in Ordnung freitags früh schlafen zu gehen. Oder samstags. Oder immer. Nicht jeder Mensch ist eine Nachteule und das ist okay.
  6. Mit leerem Magen einkaufen gehen ist eine dämliche Idee.
  7. Man muss nicht immer geschminkt durchs Leben hüpfen.Ein ungeschminktes Gesicht ist genauso schön.
  8. Charakter ist so viel wichtiger als Aussehen. Wirklich.
  9. Es ist gut sich Meinungen und Ratschläge anderer Menschen anzuhören, ob du diese dann beherzigst, darfst du ganz alleine entscheiden.
  10. Es wird immer Menschen geben, die dich nicht mögen oder Dinge an dir auszusetzen haben. Im Gegenzug wird es aber auch immer Menschen geben, die dich genau für das was dich ausmacht lieben.
  11. Wenn es dich unglücklich macht ist es Zeitverschwendung.
  12. Eine saubere Wohnung ist eine glückliche Wohnung.
  13. Alleine wohnen kann ziemlich schön sein.
  14. Zeit heilt nicht unbedingt alle Wunden. Doch hab Geduld, es wird besser. Viel besser, glaub mir!
  15. Es ist so viel mehr wert ein paar Menschen im Leben zu haben, auf die man sich in wirklich jeder Lebenslage verlassen kann als zu viele Bekanntschaften. Man braucht keine hundert „Freunde“ um glücklich oder gar beliebt zu sein.
  16. Lass niemals zu dich eines Tages fragen zu müssen „Was wäre gewesen wenn..?“.
  17. Jeder falsche Weg führt auch wieder zurück.
  18. Kaffee ist doch gar nicht eklig, sondern verdammt gut!
  19. Iss das olle Stück Kuchen. Los!
  20. Ohne Brille wird das nix.
  21. Bücher sind materielles Glück. Kekse auch!
  22. Trennungen sind scheiße, aber manchmal nötig.
  23. Wenn das Herz sich erst entschieden hat kann der Kopf einpacken.
  24. Da wird immer dieser eine Mensch sein. Immer.
  25. Und um es abschließend einfach mit den Worten von Bosse zu sagen: „Dinge gehen, Dinge bleiben. Ist nicht gesund, Kampf um Kampf, weil du es grade nicht ändern kannst. Das Leben beißt, das Leben küsst. Aber was Gutes wird passieren und wenn es gut ist bleibt’s bei dir!“

In diesem Sinne: auf die nächsten 25 und die bestimmt bald kommenden grauen Haare – juhu!

2 Kommentare

  1. Toller Beitrag und bis auf Punkt 18 kann ich alles auch unterschreiben. Ich wünsche dir noch einen schönen Geburtstag und wünsche dir nur das Beste 😊

  2. Liebe Lea, alles gute zum Geburtstag und einen schönen Tag! 🎉 viele Dinge die du genannt hast kann ich so unterschreiben! Du bist so unglaublich sympathisch 😊
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.