Bananenmuffins

Ich dachte es ist mal wieder Zeit für eins meiner liebsten Rezepte und deshalb gibt es heute Bananenmuffins und ich verspreche euch es sind die Besten überhaupt!

Ihr braucht:

  • 3 reife Bananen
  • 120 g brauner Zucker
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1-2 TL Zimt
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • Walnüsse

Was ihr tun müsst:

Heizt den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vor.

Zerdrückt anschließend vorsichtig die Bananen mit einer Gabel und lasst ruhig ein paar größere Stückchen in der Masse. Gebt dann Zucker, Öl, Vanilleextrakt und Zimt dazu und vermengt alles gut. Siebt das Mehl, Natron, und Backpulver darüber und vermengt alles zügig zu einem glatten Teig. Wichtig hier: nicht mit einem Mixer!

Füllt den Teig in Muffin Förmchen und verteilt so viele Walnüsse wie ihr mögt darüber. Jetzt müssen die Muffins für ca. 12-15 Minuten in den Ofen, backt sie bis sie gut aussehen.

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen! 💕

Tipp: schmeckt auch wunderbar als Bananenbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.